Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

integriertes Pendelsystem, analoge Anzeige

EL 5348 Drehknöpfe mit Stellungsanzeiger, Kunststoff

Drehknoepfe mit Stellungsanzeiger Kunststoff EL 5348 thumbnail Zoom ELESA

integriertes Pendelsystem, analoge Anzeige

EL 5348 Drehknöpfe mit Stellungsanzeiger, Kunststoff

Drehknoepfe mit Stellungsanzeiger Kunststoff EL 5348
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
ELESA original design MBT.50/GA11Info
Drehknoepfe mit Stellungsanzeiger Kunststoff EL 5348 Skizze
 

Form

RZiffern steigend bei Rechtsdrehung
LZiffern steigend bei Linksdrehung
d1d2 H7
Bohrung
Untersetzung
Messwerk
d3d4d5bl1l2l3
50B 82:1*10:124:150:1*18244231,517,5486
50B 84:1*12:130:160:1*18244231,517,5486
50B 86:1*16:1*36:1*72:1*18244231,517,5486
50B 88:1*20:140:1100:1*18244231,517,5486
70B 102:1*10:124:150:1*2228603322526
70B 104:1*12:130:160:1*2228603322526
70B 106:116:1*36:172:1*2228603322526
70B 108:1*20:140:1*100:1*2228603322526
Filterkombination ergibt keine Treffer.
* i. d. R. nicht auf Lager, erfordert Mindestbestellmenge

Ausführung

Drehknopf Kunststoff
Thermoplast (Polyamid PA)
  • glasfaserverstärkt
  • schwarz, matt

Sichtscheibe Kunststoff
Thermoplast (Polyamid PA)
  • glasklar, alterungsbeständig
  • schlagfest

Drehknopf / Sichtscheibe
  • temperaturbeständig bis 100º C
  • öl- und lösungsmittelbeständig
    (jedoch nicht alkoholbeständig)

Zeiger Kunststoff
  • langer Zeiger rot
  • kurzer Zeiger schwarz

Skala Aluminium
  • matt eloxiert
  • Teilstriche und Ziffern schwarz

Buchse
Stahl, brüniert
RoHS-konform

Auf Anfrage

Sonderskalen

Hinweis

Bei Drehknöpfen mit Stellungsanzeiger GN 5348 ist das Messwerk direkt in den Drehknopf eingebaut, d.h. Drehknopf und Stellungsanzeiger bilden eine Einheit. Dadurch sind sie sehr preisgünstig; außerdem bestechen sie durch ein ansprechendes Design.

Im übrigen sind Drehknopf, Zeigerwelle und Sichtscheibe aus einem Stück gefertigt bzw. durch Ultraschall verschweißt; damit sind sie absolut dicht, spritzwassergeschützt und korrosionsfest (Schutzart IP 67).

Das Pendelsystem ist kugelgelagert für eine präzise Anzeige und Verwendung auch bei bis 60º geneigten Spindeln.

Das Untersetzungsverhältnis gibt an, wieviele Spindelumdrehungen (langer, roter Zeiger) erforderlich sind für eine Umdrehung des kleineren, schwarzen Zeigers.

Montagefolge
1. Spindel in Ausgangsstellung (0-Stellung) drehen.
2. Unmontierten Drehknopf in 0-Stellung bringen.
3. Drehknopf auf Spindel montieren und mit Druckschraube befestigen.

Bestellbeispiel
1d1
2d2
3Untersetzung
4Form
EL 5348-50-B8-10-R
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern
PDF nicht vorhanden

zuletzt geklickt-