Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

mit Anschraubflansch, rechtwinklig zum Raststift

GN 722.2 Edelstahl-Federriegel

Edelstahl Federriegel GN 722.2 thumbnail Zoom

mit Anschraubflansch, rechtwinklig zum Raststift

GN 722.2 Edelstahl-Federriegel

Edelstahl Federriegel GN 722.2
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Zoom Edelstahl Federriegel GN 722.2 Skizze
 

Form

ARiegelstellung rechtwinklig zu Befestigungsbohrungen
BRiegelstellung parallel zu Befestigungsbohrungen
d1
Stift -0,05/-0,25
Bohrung +0,1/+0,3
sd2 +0,2hl1l2l3l4l5mswtFederdruck in N ≈
Anfang

Ende
8206,17,5681435374834106,11550
10206,17,5681435374834106,11550
12206,17,5681435374834106,11550
14206,17,5681435374834106,11550
163010,11558320545580551730110
203010,11558320545580551730110
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Führung / Riegel
Edelstahl-FeingussA4
nichtrostend 1.4408

Raststift
Edelstahl
nichtrostend, 1.4401

Druckfeder
Edelstahl
nichtrostend, 1.4571
RoHS

Hinweis

Bei Edelstahl-Federriegeln GN 722.2 wird der Raststift über die Kurve der Führung durch eine 180°-Drehung des Riegels eingezogen. Die Rastkerbe am oberen Ende der Kurve bewirkt, dass der Riegel gehalten wird wenn der Raststift zeitweise nicht vorstehen soll.

Die Edelstahl A4-Ausführungen sind für den Einsatz in besonders aggressiven Umgebungen vorgesehen. Die Maßtoleranzen zwischen Bolzen und Führung sind so gewählt, dass die Funktionssicherheit auch bei groben Anwendungen oder Verschmutzung gewährleistet ist.

Die Befestigung kann sehr flexibel gestaltet werden. Die Bohrungen mit Sechskant erlauben die Verwendung von Zylinderschrauben DIN 912 und Sechskantschrauben oder -muttern nach DIN 931 bzw. DIN 934.

Bestellbeispiel
1d1
2s
3Form
4Werkstoff
GN 722.2-10-20-B-A4
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-