Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

Edelstahl, mit 2 Befestigungsbohrungen

GN 145.1 Flansch-Verfahrschlitten

Flansch Verfahrschlitten GN 145.1 thumbnail Zoom

Edelstahl, mit 2 Befestigungsbohrungen

GN 145.1 Flansch-Verfahrschlitten

Flansch Verfahrschlitten GN 145.1
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Zoom Flansch Verfahrschlitten GN 145.1 Skizze
 

Kennziffer

2mit Edelstahl-Zylinderschraube DIN 912


mit Gleit-
einsatz
d2d3
Befestigungs-
schraube
am Mitnehmer
k
Klemm-
länge
l1l2mtxy1y2z
Schraub-
stelle
Zubehör
empf. Klemmhebel für z
GN 911.3

l3
G 185,5M 3254025187355038M6-2063-
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

EdelstahlNI
  • nichtrostend, 1.4308
  • matt gestrahlt
  • nur mit Gleiteinsatz

Gleiteinsatz
Kunststoff (PTFE)

Zylinderschraube DIN 912
Edelstahl, nichtrostend 1.4301

Sechskantmutter DIN 985
Edelstahl, nichtrostend 1.4301
selbstsichernd durch Polyamidring
RoHS

Zubehör

Verstellbare Klemmhebel GN 911.3

Hinweis

Flansch-Verfahrschlitten GN 145.1 basieren auf Flansch-Klemmverbindern. Durch zusätzlich eingebrachte Befestigungsbohrungen wird die Verbindung zum Mitnehmer einer Lineareinheit hergestellt. Bohrungen mit der Bezeichung „G" sind mit Gleiteinsätzen ausgestattet.

Über die Schraubstelle z kann das Laufspiel der Führungsbohrungen d1 eingestellt oder der Verfahrschlitten nach erfolgter Verstellung geklemmt werden.

Wenn die Klemmung schnell und werkzeuglos erfolgen soll, kann die Zylinderschraube durch einen in der Tabelle als Zubehör angegebenen verstellbaren Klemmhebel GN 911.3 ersetzt werden.

Bestellbeispiel
1d1
2Kennziffer
3Werkstoff
GN 145.1-G18-2-NI
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-