Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

mit Gewindebuchse

GN 343.5 Edelstahl-Gelenkfüße

Edelstahl Gelenkfuesse GN 343.5 thumbnail Zoom

mit Gewindebuchse

GN 343.5 Edelstahl-Gelenkfüße

Edelstahl Gelenkfuesse GN 343.5
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Edelstahl Gelenkfuesse GN 343.5 Skizze
 

Form

OSohne Kunststoffkappe
KRmit Kunststoffkappe, rutschfest
KSmit Kunststoffkappe, gleitfähig
KSEmit Kunststoffkappe, gleitfähig, ESD-konform
KREmit Kunststoffkappe, rutschfest, ESD-konform
d1d2l2l3l4l5swt
min.
25M 61920,545,5129
25M 81920,545,5129
32M 82324,556,5129
32M 102324,556,51510,5
40M 102627,567,51510,5
40M 122627,567,51711,5
50M 102829,578,51510,5
50M 122829,578,51711,5
60M 123637,58,5101711,5
60M 163637,58,5102416
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Edelstahl
nichtrostend, 1.4305

Form KS/KSE
Kunststoff Kappe Polyacetal (POM)
  • KS: cremeweiß RAL 9001
  • KSE: schwarz
    elektrisch leitend (antitstatisch)
    ESD-konform nach
    DIN EN 61340-5-1 / DIN EN 61340-2-3

Form KR/KRE
Kunststoff Kappe
Elastomer (TPE), 78 Shore A ≈
  • KR: schwarz
  • KRE: schwarz
    elektrisch leitend (antitstatisch)
    ESD-konform nach
    DIN EN 61340-5-1 / DIN EN 61340-2-3

RoHS

Hinweis

Die statische Belastbarkeit der Edelstahl-Gelenkfüße GN 343.5 ergibt sich aus der zulässigen Belastbarkeit der Gelenkkugel (Werkstoff 1.4305).

Dabei gehen die in der Tabelle angegebenen Werte (nur gültig für Form OS, KS und KSE) von einer reinen Druckbelastung senkrecht zum Gelenkfuß aus. Die in der Praxis häufig auftretenden zusätzlichen Biege- und Knickbeanspruchungen führen zu einer Minderung der Belastbarkeit der Schraube und müssen entsprechend berücksichtigt werden.

Für höhere Beanspruchungen können Gelenkfüße GN 343.5 mit handelsüblichen Schrauben höherer Festigkeitsklasse kombiniert werden. Vorzugsweise sind Gewindestifte mit Druckzapfen DIN 915 zu verwenden. Dabei muss der Zapfen auf dem Bohrungsgrund aufsitzen, damit die Belastbarkeit der Gelenkkugel vergrößert wird.

Gelenkfüsse der Form KSE / KRE verfügen über leitfähige Kunststoffkappen, die eine elektrostatische Aufladung verhindern. Die ESD-Konformität wurde nach DIN EN 61340-5-1 / DIN EN 61340-5-3 geprüft und bestätigt.

Edelstahl-Gelenkfüße GN 343.5 sind nicht demontierbar.

Bestellbeispiel
1d1
2d2
3Form
GN 343.5-25-M8-KS
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-