Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

für Schnellverschluss-Kupplungen GN 1050 und Zapfen GN 1050.1

GN 1050.2 Flansche

Flansche GN 1050.2 thumbnail Zoom

für Schnellverschluss-Kupplungen GN 1050 und Zapfen GN 1050.1

GN 1050.2 Flansche

Flansche GN 1050.2
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Zoom Flansche GN 1050.2 Skizze
 

Kennzeichen

FFestlager
LLoslager
Nenngröße
Schnellverschluss-Kupplung
GN 1050
d1d2d3
Kennzeichen F

Kennzeichen L
d4l1l2l3l4m1m2
253M 126,058,58,5812551104085
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

StahlST
verzinkt, blau passiviertZB

Senkschraube ISO 10642
Stahl, Festigkeitsklasse 8.8
verzinkt, blau passiviert
RoHS

Auf Anfrage

andere Oberflächen
z. B. kunststoffbeschichtet

Hinweis

Flansche GN 1050.2 sind als Zubehör zur Montage von Schnellverschluss-Kupplungen GN 1050 und Zapfen GN 1050.1 erhältlich, um die Anbaumöglichkeiten beider Befestigungselemente zu erweitern.

Sie werden immer dann eingesetzt, wenn die Standardbefestigung der Kupplungen bzw. der Zapfen über das zentrale Innen- oder Außengewinde aufgrund der Umgebungskonstruktion nicht optimal möglich ist. Dies kann bspw. beim Einsatz an Aluminium-Profilsystemen oder dünnwandigen Bauteilen der Fall sein, bei denen eine punktuell eingeleitete Kraft gegebene Festigkeitsgrenzen übersteigen würde.

Über die Bohrungen d3 können sowohl der Flansch als auch die Kupplung durch Spiralspann- oder Zylinderstifte positioniert und damit gegen unbeabsichtigtes Verdrehen geschützt werden. Beim Kennzeichen L, für Loslager, sind die Stiftbohrungen so ausgelegt, dass der Radialversatz der Kupplung, ebenfalls Kennzeichen L, nicht eingeschränkt wird.

Bestellbeispiel
1Nenngröße
2Kennzeichen
3Werkstoff
4Oberfläche
GN 1050.2-2-L-ST-ZB
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-