Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

GN 416 Federriegel

Federriegel GN 416 thumbnail Zoom

GN 416 Federriegel

Federriegel GN 416
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Zoom Federriegel GN 416 Skizze
 

Form

Sohne Verriegelungen, ohne Rastsperre
L1Verriegelung / Rastsperre, durch Linksdrehung
R1Verriegelung / Rastsperre, durch Rechtsdrehung
d
Stift -0,05
Bohrung +0,1/+0,05
b1b2b3b4h1h2k1k2k3k4l1l2 min.l3Federdruck in N ≈
Anfang

Ende
63832165,48,56275,51214,54710142127
83832165,48,56275,51214,54710142127
84640206,4116336,514,5195912172538
103832165,48,56275,51214,54710142127
104640206,4116336,514,5195912172538
124640206,4116336,514,5195912172538
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Führung
Zink-Druckguss
kunststoffbeschichtet
schwarz, RAL 9005, strukturmatt

Raststift
Stahl
verzinkt, blau passiviert

Druckfeder
Edelstahl
nichtrostend, 1.4310

Riegel
Kunststoff Thermoplast (Polyamid PA)
  • schwarz, matt
  • nicht demontierbar

RoHS

Hinweis

Der Raststift der Federriegel GN 416 wird axial, durch Ziehen des Riegels bewegt. Die Bedienung von der Oberseite kann bei entsprechenden Einbausituationen von großem Vorteil sein.

In der Form S ist der Raststift gegen Verdrehen gesichert, bei Federriegeln GN 416 in Form R1 und Form L1 kann der Raststift in der Ausgangstellung gegen ungewolltes Bewegen und in der eigezogenen Position mittels Rastkerbe verriegelt gehalten werden.

Der Anschraubbereich ist so dimensioniert, dass Unterlegscheiben ISO 7092 verwendet werden können.

Bestellbeispiel
1d
2b1
3Form
GN 416-8-46-L1
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-