Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

pneumatisch, mit zusätzlicher Handbetätigung, mit Magnetkolben

GN 862.1 Schnellspanner, Stahl, verzinkt

Schnellspanner Stahl  verzinkt GN 862.1 thumbnail Zoom Speedy Block

pneumatisch, mit zusätzlicher Handbetätigung, mit Magnetkolben

GN 862.1 Schnellspanner, Stahl, verzinkt

Schnellspanner Stahl  verzinkt GN 862.1
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Zoom Schnellspanner Stahl  verzinkt GN 862.1 Skizze
 

Form

APV3Soffener Spannarm mit 2 Flankenscheiben
CPV3Soffener Spannarm, mit 2 Flankenscheiben und Andrückschraube GN 708.1
EPV3Smassiver Spannarm mit Halteschelle zum Anschweißen

Kennzeichen

MMagnetkolben
GrößeFH in N
Haltekraft
FS in N
Spannkraft bei 4 bar ≈
ab1b2b3b4b5d1d2d3Innen-Ø
Anschluss-
schlauch
e
20016009703459,538,551358,5M 86,5G 1/8439,5
300240010504268,55360,55010,3M 108,5G 1/4650,5
Filterkombination ergibt keine Treffer.
Größeh1h2h3h4h5l1l2l3
max.
l4m1m2m3m4m5r ≈sw
Verstellweg
200296781729541505980682614,516111698621
300360108203579,518774104773016,5281230122821
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahlblech-Teile
Einsatzstahl C 10
verzinkt, blau passiviert

Lagerbolzen vergütet

Lagerbuchse einsatzgehärtet

Lagerbolzen für Zylinder
einsatzgehärtet

doppeltwirkender Zylinder
Höchstdruck 6 bar

alle beweglichen Teile mit
Spezialfett geschmiert

solide geformter Kunststoffgriff
rot, ölbeständig

Andrückschraube GN 708.1, Form A
  • Stahl, verzinkt, blau passiviert
  • Gummi-Druckstück 85 Shore A

RoHS

Zubehör

Andrückschrauben
Halter für Andrückschrauben GN 801 (für Form APV3S)
Halter für Andrückschrauben GN 809 (für Form EPV3S)
Näherungsschalter GN 896.2

Hinweis

Schnellspanner GN 862.1 entsprechen im Aufbau dem der Schnellspanner GN 862.

Die Besonderheit der Schnellspanner GN 862.1 liegt darin, dass sie von Hand aber auch mit entsprechender Beschaltung pneumatisch bewegt werden können. So ist es z.B. möglich, mehrere Spanner einzeln von Hand zu schließen, und pneumatisch alle zusammen wieder zu öffnen.

Im Interesse einer langen Lebensdauer von Spannmechanik und Pneumatik-Zylinder sollte der Betriebsdruck 6 bar nicht überschreiten und eine Druckluft-Wartungseinheit vorgeschaltet sein.

In Verbindung mit Näherungsschaltern GN 896.2 ist damit eine Endlagenabfrage möglich, wie sie z. B. von einer Anlagensteuerung benötigt wird.

Bestellbeispiel
1Größe
2Form
3Kennzeichen
GN 862.1-200-APV3S-M
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-