Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

für Trägerprofile GN 646.3

GN 646.6 Endstücke

Endstuecke GN 646.6 thumbnail Zoom ELESA

für Trägerprofile GN 646.3

GN 646.6 Endstücke

Endstuecke GN 646.6
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
ELESA original design RLT-HJ/HEInfo
Zoom Endstuecke GN 646.6 Skizze
 

Form

CVerbinder
EAbschluss

Ausführung

Kunststoff
Polyamid PA
  • schwarz
  • temperaturbeständig bis 90 °C

Linsenblechschrauben
Edelstahl
RoHS

Hinweis

Mit Endstücken GN 646.6 (Form C) können Trägerprofile GN 646.3 lagerichtig verlängert werden. Mit zwei Schrauben an den jeweiligen Profilenden befestigt, werden die Trägerprofile, ohne weitere Befestigungselemente, gemäß Skizze miteinander verbunden. Die Verbindungsstelle kann keine Kräfte aufnehmen und muss daher von der Unterkonstruktion gestützt werden.

Endstücke (Form E) bilden den optischen Abschluss einer Rollen- oder Kugelschiene. Gleichzeitig decken sie die Schnittkanten der Trägerprofile ab.

Zwei Linsen-Blechschrauben ISO 7049-ST2,9x13, welche zur Befestigung der Endstücke dienen, gehören jeweils zum Lieferumfang.

Bestellbeispiel
1Form
GN 646.6-C
 

Das könnte Sie auch interessieren...

RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-