Kontakt:
Telefon (+43) 05263 / 5555
E-Mail office@rotaflex.at

zur Montage von Verriegelungen

GN 123 Blechlocher

Blechlocher  GN 123 thumbnail Zoom

zur Montage von Verriegelungen

GN 123 Blechlocher

Blechlocher  GN 123
© Copyright
Rotaflex GmbH
Abbildung kann Abweichen
Zoom Blechlocher  GN 123 Skizze
 
e Ø+0,5s1 +0,1
Vierkant
d
Vorbohrung
s2
max. Blechstärke
16,3V 14,1112
22,5V 20,1152
Filterkombination ergibt keine Treffer.

Ausführung

Stahl

Stempel und Matrize
gehärtet (56 - 58 HRC)
RoHS

Auf Anfrage

Blechlocher GN 123.5 für Edelstahl-Blech

Hinweis

Mit Blechlochern GN 123 können auf einfache Weise in Blechtüren die Aufnahmebohrungen für Verriegelungen GN 115, GN 115.1 und GN 119 angebracht werden.

Blechlocher GN 123 eignen sich nur für das Lochen von Stahlblechen bis 2 mm Dicke.

Montagehinweis
Vorbohrung d einbringen. Es empfiehlt sich einen Klebestreifen mit dem Bohrungszentrum und den Anreißlinien aufzukleben.
Zugschraube mit Stempel einführen.
Matrize aufsetzen, nach den Anreißlinien ausrichten und mit Sechskantmutter befestigen bzw. Lochung vornehmen.

Bestellbeispiel
1s1
GN 123-V14,1
 
RoHS-konform: Info -
Gewicht: Info -
Als Favorit speichern

zuletzt geklickt-